Matthias Sempach Sponsor Logos EMMENTALER TOYOTA Jakob BSCHÜSSIG Tissot avesco ipsuisse melior Ochsner Sport Dolor-x

Siegermuni-Titelbild
  • Muni-Chräbele

Steckbrief

Name: "FORS vo dr LUEG"
Rasse: Swiss Fleckvieh
Geboren am: 29. Januar 2011 auf dem Betrieb von Jakob Berger in Milken BE
Fors vo dr Lueg auf Facebook
Weiteres: Vorbereitung auf den Auftritt am ESAF in Burgdorf bei der Familie Bichsel in Ranflüh im schönen Emmental. Am 1. September 2013 habe ich Fors als Siegespreis bekommen. Auch wenn es nicht üblich ist, den Muni zu behalten, hat mich der Gedanke, mich von dem schönen Tier trennen zu müssen, nicht gefallen. Ich habe mich deshalb entschieden, Fors vo dr Lueg zu behalten. Diese Entscheidung habe ich bis heute noch keine Sekunde bereut. Fors vo dr Lueg wohnt heute auf dem Hof von meinem Cousin Simon Hertig in Ranflüh. Hans Bichsel, der Fors schon sehr gut kennt, ist auch heute noch der Betreuer von Fors.

Paten Fors vo dr Lueg

Die Taufpaten

Bei meiner Taufe am 1. September 2011 hat Fors vo dr Lueg auch eine Gotte und zwei Göttis erhalten.  Gotte Melanie Oesch ist extrem muuuhsikalisch und die beiden Göttis - Didier Cuche und Adrian Käser - sind echte Sportskanonen.

zum Munisong von Oesch's die Dritten

 
Bild- und Textquellen: Matthias Künzi und Rolf Eicher. Vielen Dank!